Kurzbebeschreibung

Titel

Das Projekt wird die Beschäftigungsmöglichkeiten verbessern, einen länderübergreifenden Lehrplan für Mobilität entwickeln und ein innovatives digitales Instrument bereitstellen, das die Mobilität von Studenten und Arbeitnehmern erleichtert. Mit der Entwicklung und Implementierung des digitalen Tools sowie der Umsetzung der E-Card wird das Engagemente der Projektpartner und ihr wichtiger Beitrag zur Aktualisierung der Mechatronik und Metallurgie sowie der digitalen Evolution hin zur "vierten industriellen Revolution" deutlich.

Aktuell - Umfrage zum Projekt

In einer knapp 10-minütigen Umfrage wollen wir Ihre Bedarfe an Fähigkeiten und Fertigkeiten Ihrer zukünftigen Fachkräfte erfahren. Nur so können wir fundierte, praxisnahe und wirtschaftsrelevante Inhalte für Sie zufriedenstellend berücksichtigen! Ihnen werden ausschließlich zielgerichtete Fragen über Ihren Unternehmensfokus gestellt. Bitte wählen zwischen einer mechatronisch-fokussierten und einer metallverarbeitungs-fokussierten Umfrage.

Helfen Sie uns bitte dabei, Ihre Anforderungen an Ihre zukünftigen Mitarbeiter zu beschreiben.

Mechatronik

 

 

Metallverarbeitung

Das Projekt

Titel

ÜBERSICHT

MeMeVET ist ein transnationales Projekt mit 5 Teilnehmerländern: Deutschland, Italien, Spanien, Slowakei und Bulgarien.

Titel

ZIEL

Die Förderung der Freizügigkeit von  Studenten und Arbeitern und deren schnelle Integration in den Arbeitsmarkt.

Titel

BRANCHEN

20% der Arbeitskräfte sind in den Bereichen Mechatronik und Metallurgie beschäftigt.

Titel

PROBLEM

Es gibt eine mangelnde Koordinierung unter den EU-Staaten bezüglich Kenntnissen, Kompetenzen und Standards, die erforderlich sind, um in den europäischen Branchen Mechatronik und Metallurgie zu arbeiten.

Unsere Vision

Titel
Titel
Titel

MISSION

Die Unterstützung der Hauptziele von Europe2020 und die Förderung der nationalen und transnationalen Mobilität.

VISION

Wir wollen effektive Arbeit hochwertige Leistungen bieten. Wir fokussieren uns auf verschiedenste Standards und nutzen die besten verfügbaren Techniken, um das Projekt zu fördern.

WERTE

Die Branchen durch die digitale Evolution auf den neuesten Stand der "vierten industriellen Revolution" bringen.

Strategie

WAS

Titel

Schaffen eines „Branchen-Skills-Bündnisses“, um einen Berufsausbildungs-CV zu kreieren.

Titel

Schaffung eines CVs durch optionale Ausbildungsmodule, die auf branchenübergreifenden Skills und Soft Skills beruhen.

Titel

Schaffung einer E-Card, die den CV mit Berufsausbildung unterstützt.

WARUM

  • um die Branchen Mechatronik und Metallurgie sowie die digitale Entwicklung auf dem neuesten Stand zu halten
  • um die Arbeitsfähigkeit zu fördern
  • um die Mobilitätsfreiheit für Studenten und Arbeiter zu erleichtern
  • um die "vierte indistruielle Revolution" zu erreichen

WIE

Durch:

  • Qualitätskontrolle und Monitoring
  • Verbreitung- und Verwertungsstrategien
  • Allgemeines Projektmanagement
  • Identifikation der Skills und des Bedarfs der Branchen
  • Entwicklung der Ausbildungsmodule für Studenten an berufsbildenden Schulen
  • Entwicklung einer europäischen Berufs-CV
  • Entwicklung einer E-Card, Soft Skills und branchenübergreifende Skills
  • Mobilität und Networking für Studenten und akademische Lehrkräfte.

Projektpartner

Titel

Informationen zum Projekt

 

Informationen zum MeMeVET-Projekt

* erforderlich

 

Mit der Anmeldung stimmen Sie
unseren Datenschutzrichtlinien zu.