Aktuelles

Accerion siegt beim Speed-Dating auf der Hannover Messe

Das niederländische Start-up Accerion hat am 24.04.2017 den ersten Preis beim Speed-Dating im Rahmen des „Meet the Industry Giants“-Events auf der

– Weiterlesen

Kooperieren auf Augenhöhe - 8. Innovationswerkstatt Wirtschaft

11. April 2017 // Gebäudeensemble Hellerau

Am 11.04.2017 erhalten Start-ups und KMUs Antworten auf ihre Fragen zum Thema Kooperation mit

– Weiterlesen

Einmal jährlich werden bei diesem Investorenkongress kapitalsuchende Hightech-Unternehmen aus ganz Europa mit über 60 internationalen Investoren zusammengebracht.

Website

Jährliche Impulsveranstaltung für regionale KMU und Start-ups mit spannenden Fachvorträgen renommierter Experten.

Website

Der Verein

Der HighTech Startbahn Netzwerk e.V. ist erster Ansprechpartner für Unternehmensgründer im Hochtechnologieumfeld. Er unterstützt aktiv durch zugeschnittene Events sowie Kontaktvermittlung zu Investoren, Mentoren, Kooperationspartnern und Industrie.

Details

130
Mitglieder


Start-ups & KMU

Mitglieder

Standorte

 

Stand: April 2016

Forschungscluster Fast

Technologischer Durchbruch durch Echtzeitfähigkeit

Cluster Projekt im Rahmen der Fördermaßnahme „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Mehr Informationen

Events

Einmal jährlich werden bei diesem Investorenkongress kapitalsuchende Hightech-Unternehmen aus ganz Europa mit internationalen Investoren zusammengebracht.

Details

Jährliche Impulsveranstaltung für regionale KMU und Start-ups mit spannenden Fachvorträgen renommierter Experten.

Details

Präsentationsformat für junge Unternehmen vor Mentoren und gestandenen Unternehmen.

Details

Monatliches Netzwerktreffen zur Vorstellung einzelner Mitglieder und ausgewählter Themen aus den Fachbereichen.

Details

 

Team

Bettina Voßberg

Vorstands­vor­sitzende

Bettina Voßberg ist Gründungsmitglied des Vereins und seit 2010 im Vorstand. Als Vorstandsvorsitzende leitet und verantwortet sie die strategische Ausrichtung des Vereins und hat dessen Zukunft im Blick.

„Die Zusammenarbeit mit Start-ups ist spannend, bildend und sinnstiftend. Ich freue mich über jede Gründung, die die großen Herausforderungen der Anfangsjahre meistert und sich im Markt etabliert.“

Jörg Schüler

Schatz­meister

Jörg Schüler ist seit August 2012 Mitglied und seit Januar 2014 Vorstand im Verein. Als Schatzmeister hat er die Finanzen im Blick und unterstützt Start-ups mit seinen Erfahrungen.

„Start-ups sollen wachsen und sich erfolgreich entwickeln. Dafür sind sie vor allem am Anfang auf die richtigen Kontakte und ein gründungsfreundliches Umfeld angewiesen. Die HighTech Startbahn leistet dazu einen wichtigen Beitrag – deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit, mich als Vorstand im Verein einzubringen.“

Robert Weichert

stellv. Vorstands­vor­sitzender

Robert Weichert ist Gründungsmitglied des Vereins und seit 2012 im Vorstand. Als Kommunikationsprofi ist er für die positive Wahrnehmung des Vereins in der Öffentlichkeit sowie bei Multiplikatoren verantwortlich. Darüber hinaus ist er mit neuen Ideen Impulsgeber für die strategische Weiterentwicklung des Vereins.

„Unternehmertum lebt von Vernetzung. Die HighTech Startbahn baut eine Brücke zwischen dynamischen Gründern, erfahrenen Unternehmern, Kapitalgebern und Partnern aus der Industrie. Dieser inspirierende Austausch ist es, der mich motiviert und anspornt, mich aktiv für den Verein und dessen Ziele einzusetzen.“

Thomas Schulz

Netzwerk­manager

Thomas ist seit 2011 Manager des HighTech Startbahn Netzwerk e.V. Er ist im Tagesgeschäft für die kaufmännischen und strategischen Angelegenheiten zuständig und kümmert sich neben den Partnerschaften des Vereins um die Entwicklung neuer Veranstaltungsformate und steht auch Gründern immer mit Rat, Tat und Kontakten zur Seite. Thomas fühlt sich dem Kontostand des Vereins verpflichtet – davon können Sponsoren und Dienstleister ein Lied singen, die mit ihm im Rahmen unserer Veranstaltungen verhandeln dürfen.

„In den letzten 4 Jahren hat sich eine Hightech-Gründerszene in der Region entwickelt und ich bin stolz darauf, dass wir hierzu entscheidend beitragen konnten. Ich freue mich darauf, diese aktiv mit weiterzuentwickeln und in ein paar Jahren zurückzublicken und sagen zu können: „Wir haben es geschafft, eine Hightech-Gründerlandschaft zu gestalten, die international einen hervorragenden Ruf genießt.“

Alexander Tietze

Netzwerk­koordinator

Alex ist seit März 2012 Koordinator des Vereins und für die Mitgliederbetreuung verantwortlich. Als Netzwerkkoordinator steht er mit den Mitgliedern regelmäßig in Kontakt und ist für ihre Belange der erste Ansprechpartner. Daneben organisiert Alex die Veranstaltungsformate und ist der Schuldige, wenn bei der Roadshow und der Innovationswerkstatt Wirtschaft die Plätze knapp sind – schließlich ist er dafür verantwortlich, dass unsere Events gut besucht werden und sich damit den Start-ups immer wieder neue und relevante Kontakte erschließen.

„Für die jungen Unternehmen geht es nach der Gründung erst so richtig los. Wir freuen uns jedes Mal, wenn unsere tägliche Arbeit dazu beiträgt, dass sich die Unternehmen erfolgreich etablieren - egal, ob es um die Suche nach neuen Büros oder das Schließen einer Finanzierungsrunde geht.“